Jugend mit tollen Erfolgen

Submitted by Wolfgang Weber on Do, 11/01/2018 - 17:00

Ein starkes Zeichen Richtung Meisterschaft setzte die U20 der Spielgemeinschaft Illingen/Eppelborn. Diesmal war mit Marvin Grob nur ein Eppelborner dabei, vom SC Turm spielten Felix Schuh, Jonas Feidt und Lucas Siemann. Beim 4:0 gegen Rochade Saarlouis ließ man den Gästen keine Chance. Dieser Sieg brachte die Tabellenführung, vor der als Favorit gestarteten Jugend der SVG Saarbrücken.

Kein guter Tag für den SC Turm

Submitted by Wolfgang Weber on So, 09/30/2018 - 09:44

Seite an Seite kämpften Turm I und Turm II in der Welschbachhalle. Turm I gegen den SV Schwalbach, den Saarlandliga-Dritten der vorigen Saison, Turm II gegen Schwarzenbach III. Der Ausgang des Kampfes war für die Illinger enttäuschend, denn beide Teams verloren. Das 3:5 von Turm II ist keine Überraschung, wohl aber das 3,5:4,5 vom Oberliga-Absteiger Turm I. Dessen vier Spitzenbretter Frank Mayer, Joachim Klein, Thomas Biehler und Thomas Schuh holten nur 1,5 von 4 möglichen Punkten, zu wenig.

Spielgemeinschaft Eppelborn/Illingen holt Remis in Saarbrücken

Submitted by Wolfgang Weber on Fr, 09/21/2018 - 18:30

Am Sonntag fand die erste Runde der Saarländischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM) statt. Der Nachwuchs des SC Turm startet in der U20 in einer Spielgemeinschaft mit dem SC Eppelborn. Die Beziehung beider Vereine hat Tradition: Beide stellten Spieler für die von Wolfgang Weber geleitete Neigungsgruppe Schach des Illtal-Gymnasiums, das zwei Jahrzehnte lang die Schulschach-Hochburg des Saarlandes war.

Keine Überraschung: Turm I siegt gegen Turm II

Submitted by Wolfgang Weber on Di, 09/11/2018 - 09:27

Turm I, das Illinger Flaggschiff, war bekanntlich in der letzten Saison gesunken. Es zeigte sich, dass der Rückzug zweier Stammspieler nicht zu verkraften war. Der „Fahrstuhl-Club“, wie Stefan Blasius, der frühere Pressewart des Saarländischen Schachverbandes, den SC Turm taufte, war mal wieder auf Talfahrt. Achtmal ging’s in den letzten drei Jahrzehnten zwischen Oberliga und Saarlandliga rauf und runter. Für den Turm-Chronisten und Ehrenvorsitzenden Wolfgang Weber kein Beinbruch: „Wir haben keine Sponsoren, keine bezahlten Spieler, sind ans  Auf und Ab gewöhnt!“

Schachfest in malerischer Umgebung

Submitted by Wolfgang Weber on Fr, 08/31/2018 - 17:02

Das Sommerfest des Schachclubs Turm Illingen im Clubheim des Angelsportvereins Hirzweiler war gelungen, auch dank Petrus. Es kamen rund zwei Dutzend Erwachsene, dazu zehn Kids. Die Jüngste war Ina, zwei Monate alt, Tochter von Schachamazone Dr. Anke Schwarz (geb. Henschel), Enkelin von Turm-Urgestein Friedrich Henschel. Der Älteste war Wolfgang Weber, 78. Weber war viele Jahre Vorsitzender des SC Turm, jetzt ist er Ehrenvorsitzender.

Ferienspaß im Burgpark, mit viel Schach

Submitted by Wolfgang Weber on So, 07/01/2018 - 17:11

Donnerwetter, was für ein Andrang! Über einhundert Kids beim Spielenachmittag im Illinger Burgpark, damit hatte keiner gerechnet. Zum dritten Mal gestalteten der Schachclub Turm Illingen und der Turnverein 1894 Illingen dieses Kinderfest. Am gleichen Nachmittag lief das letzte und entscheidende Vorrundenspiel unserer Fußball-Nationalmannschaft gegen Südkorea.  Für unsere eingefleischten Fußballfans bestand die Möglichkeit, gleich nebenan im Burgrestaurant das Spiel zu verfolgen. Einige taten dies, unter ihnen Sebastian, 7 Jahre alt.

Viktor Siebert scheitert unglücklich im Dähne-Pokal

Submitted by Wolfgang Weber on Mo, 04/23/2018 - 08:18

Der Dähne-Pokal entspringt der Idee, den im Fußball populären Pokalgedanken aufs Schach zu übertragen. Auch den schwächeren Schachspielern sollte die Chance der Teilnahme eingeräumt werden.
1951 stiftete Emil Dähne, der Präsident des
Deutschen Schachbundes, einen Silbernen Turm für den Bundessieger. Nach Emil Dähnes Tod 1968 wurde dieses Turnier dann nach ihm benannt.