BACK IN BLACK

Links der mit 51 Punkten Tagesbeste, GM ELDA64 alias Paul Velten, der mit seiner Mannschaft APPRENDRE LES ECHECS LA TEAM in die 1. LICHESS-Bundesliga aufsteigt.
Bemerkenswert: Nur 3 Plätze hinter ELDA64 findet sich mit HUB18 alias Hans Barmbold ein Turm-Spieler!

Lichess Bundesliga2 Teamkampf

1Schachfreunde Berlin 1903PeterLaFleur 51+38+33+31+30+29+28+28+28+27+24+22369
2Apprendre les echecs la teamGM Elda64 51+45+36+30+27+23+23+22+22+21+21+15336
3باشگاه های زنجیره ای پیشگامaryan_nm 39+35+35+34+26+25+24+24+24+21+21+20328
4Chessmaste & FriendsChessmaste 39+34+34+33+29+28+27+24+24+22+16+15325
5Brett vorm KoppFM Fluke180 42+38+37+33+26+25+25+21+21+20+18+17323
6ELITE FlyordieDIAZ9807 42+36+28+27+24+24+23+22+20+18+18+18300
7SK König TegelGM Ranaroek66 36+34+28+27+26+25+24+24+19+19+17+17296
8SF 90 SpraitbachLelegVinna 34+28+27+27+27+27+24+20+20+19+17+15285
9Colegas de KikeFM abrito99 41+28+27+24+24+21+19+19+18+18+17+17273
10SC Turm IllingenHUB18 45+34+31+26+24+24+21+20+16+15+8+6270
 

Die Luft ist ihnen ausgegangen, den TURM-BLITZERN. Zur Halbzeit noch im gesicherten Mittelfeld, ging’s danach kontinuierlich nach unten. Positiv: der mit 45 Punkten fantastische 4. Platz von HUB18 alias Hans Barmbold bei 258 (!) Teilnehmern, punktgleich mit dem Dritten, IM SPIDER MOVES. Stark auch der Turm-Nachwuchs: Daniel mit seinen 12 Lenzen landete auf Platz 5 der Turm-Wertung, direkt hinter ihm folgen Jan und Jonas.

Hier die Insider-Kolumne von HUB18 alias Hans Barmbold:

UP AND DOWN, HOCH UND RUNTER

LIKE A JOJO

Es fing gut an: Nach 50 Minuten lag der SC TURM im 5+0-Modus auf dem 3. Platz, dem letzten Aufstiegsplatz für die 1. Bundesliga!

17 Spieler spielten diesmal mit.

Ich berserkte 100% (halbierte die Zeit auf 2,5 Minuten) wie PLEASERESIGNNOW alias Jan Jeschke und kam als Erster in die Wertung, DEIVYZROJO als Zwölfter.

Sechs saarländische Spieler schafften es diesmal in die Wertung, HUB18 als Erster, THOBISCH als Zweiter, DANIELTOR als Fünfter, PLEASERESIGNNOW als Sechster, A-NO-NAME als Siebter und SENIOR_KING als Elfter. BENWIL wurde 15ter und LORD_LARS 17ter.

Vielen Titelträgern wurde wieder ein Remis abgetrotzt oder gegen diese gewonnen.

HUB18 gewann gegen CM J1RAH0LT, IM ARNDLAUBER und GM TEGLON. THOBISCH siegte gegen IM BELEZKY. GDMONSTER22 gewann gegen GM RANAROEK66 und FM CHARILASOS2 und spielte Remis gegen FM GOI_MANNE. EXTASIO siegte gegen FM CHARILAOS2. PLEASERESIGNNOW gewann gegen IM BELEZKY und spielte gegen FM PEONCITOFEROZ remis. WINAWER gewann gegen CM HRVOJEZAGREB.

Ich erreichte diesmal 4/9 gegen Titelträger, ich verlor gegen FM JOFLO, GM TEGLON, FM CYRYD, zweimal gegen IM MALYY und gewann gegen GM TEGLON, zweimal gegen IM ARNDLAUBER und CM J1RAH0LT.

Insgesamt absolvierte ich 22 Partien; 12 Siege, 2 Remis, 8 Niederlagen.

Mit meiner Performance von 2581 bei einer durchschnittlichen Gegnerbewertung von 2490 bin ich total zufrieden.

Am Sonntag geht es in der Liga 3C im Modus 3+0 weiter!

Hier noch 10 Partien von gestrigen Spieltag als GIFs, die in Echtzeit ablaufen. Es waren wieder sehr schöne dabei! Die Links stehen wie gewohnt über den Partien.

CM HrvojeZagreb vs Winawer86: A45 Indian Defense • lichess.org

Nach 33.Sxh4 und 34.Td4 stand WINAWER86 auf Gewinn und gewann letztendlich das Bauernendspiel. Schwarz federte das weiße Bauern-Vorrücken sicher ab und siegte technisch sicher im späten Endspiel. Der Weiße “overextended”, der Raumvorteil wurde zum Nachteil, Schwarz hatte keine Schwächen, während der Bauer h4 von Weiß “fiel”.

FM Nrufide vs Ginogi_04: B00 Owen Defense • lichess.org

Eine sehr wilde Partie. Das Turmopfer war toll! 11.Sb5 war der “Star-Zug”. Die schwarzen Figuren stehen lange unentwickelt am Damenflügel und die weißen Figuren koordiniert für den Königsangriff. Im Angriffswirbel besiegte FM Nrufide den Gegner und setzte ihn letztendlich Matt mit 24. Dxf7#.

FanDeGranda vs SANCHEZBERZAIN: D11 Slav Defense: Modern Line • lichess.org

SANCHEZBERZAIN spielt die Eröffnung mit solide und sicher. In den Komplikationen ging Weiß nach 20.Txe6?? “baden”. Schwarz hatte schlussendlich eine Mehrfigur und Weiß gab nach erzwungenen Damentausch auf.

A-No-Name vs dimonwld: A13 English Opening: Agincourt Defense • lichess.org

A-NO-NAME bekam nach nach dem Zwischenzug 11.Sxf7! eine formidable Stellung aus der Englischen Eröffnung. Ein Mehrbauer und die positionelle Überlegenheit sind die Trümpfe. Im Schwerfigurenendspiel (Dame + Turm) und Damenendspiel behielt er letztlich die Oberhand nach dem Damentausch, aus dem ein gewonnenes Bauernendspiel resultierte.

BraitLelumees vs pleaseresignnow: C06 French Defense: Tarrasch Variation, Closed Variation, Main Line • lichess.org

Durch die Französische Verteidigung bekam PLEASERESIGNNOW eine sehr gute Stellung. Durch die Öffnung des Zentrums nach 19.e5 stand Schwarz besser. Mithilfe von h6 gewann Schwarz einen Bauern. Die Kombination beginnend mit 32.Sxf2 war exzellent. Daraus resultierte ein Matt nach dem Muster Df4+-g3-Df2#.

anothertilt vs DanielTor: E97 King’s Indian Defense: Orthodox Variation, Aronin-Taimanov Defense • lichess.org

DANIELTOR spielte KID und konnte früh einen Angriff formieren. Dieser verebbte und es entstand ein Endspiel Turm und Läufer gegen Turm und Springer. Beide Seiten spielten auf Gewinn in einer ausgeglichenen Stellung. Nach 34.Ld4 hatte Daniel die Oberhand und spielte die Partie sehr gut technisch zu Ende und zeigte, wie man eine ausgeglichene Stellung noch gewinnen kann. Ungleichheiten zu schaffen ist wichtig, Asymmetrien, damit Gewinnchancen entstehen.

extasio vs FM Charilaos2: E60 King’s Indian Defense: Normal Variation, King’s Knight Variation • lichess.org

EXTASIO sicherte sich früh das alleinige Läuferpaar und blieb nach Komplikationen mit einem Mehrbauern über. Dieser reichte, um eine Qualle zu gewinnen und sehr sicher den vollen Punkt einzufahren. Man beachte, dass der weiße König über die weßen Felder nach vorne “stürmt”, um sich kein Schach einzufangen; sehr gute Technik von EXTASIO.

aryan_nm vs Gdmonster22: D13 Slav Defense: Exchange Variation • lichess.org

GDMONSTER22 berserkte wie gewohnt, spielte mit Schwarz sicher und solide. Das Manöver Sa5-Sc4 ist sehr gut, um Ungleichgewicht zu schaffen. Nach Bauerngewinn auf a3 war der Springer keineswegs gefangen. Das Damenendspiel war sehr komplex, nach dem letzten Fehler 47.Kg1 gewann GDMONSTER22 noch das remisliche Damenendspiel.

Elgranconejo vs Thobisch: B06 Modern Defense • lichess.org

In der modernen Verteidigung kam THOBISCH sehr gut aus der Eröffnung. Nach Damentausch konnte er sich das alleinige Läuferpaar sichern und dem Bauerngewinn auf a4 mit 31.Txa4, kam es zum gewonnenen Bauernendspiel, welches THOBISCH sicher nachhause brachte.

IM ArndLauber vs HUB18: E40 Nimzo-Indian Defense: Normal Line • lichess.org

Ich berserkte wieder, der Gegner nicht. In der 9. Partie des Abends für mich wählte der Gegner eine aggressive Variante mit g4, in der 7. Partie verlor der IM gegen mich auch mit Weiß in der Nimzo Indian Defence: Normal Line. Nach g5 und h4 antwortete ich f5. Der Weiße öffnete das Zentrum mit e4, aber das begünstigte nur mich. Nach Verwicklungen hatte ich Springer und 3 Bauern gegen Turm. Nach dem Springereinsteller musste ich mich beeilen, nach dem 36. Zug hatte ich noch 59 Sekunden. Mit 2 Springern, König und Turm formierte ich einen Mattangriff, der nach Kd2?? Früchte trug. Ich bin sehr froh, dass ich das Matt in 3 zügig sah und Td3# premoven konnte und es aufs Brett kam. Der König, der Turm, der Springer und der Bauer zusammen bilden das Mattnetz und der weiße Turm auf f2 nimmt dem weißen König das letzte Fluchtfeld.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.