DREI PODESTPLÄTZE IN ZWEI TURNIEREN

Ein Sonntag, der es für den SC Turm in sich hatte: Am Nachmittag die saarländische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (SBMM), am Abend auf LICHESS der Kampf in LIGA 3.
Der SC Turm war Ausrichter der SBMM. Schauplatz war das neue Domizil des Vereins, die attraktive neue Sporthalle in Hüttigweiler. Trotz der strengen Corona-Auflagen kam die SBMM sehr gut an. Der Turm-Vorsitzende Dennis Feidt und sein Team hatten beste Arbeit geleistet, bekamen viel Lob von den Teilnehmern. Erfreulich für den SC Turm, der drei Vierer-Mannschaften ins Rennen schickte: Turm I wurde Dritter im A-Turnier, Turm II belegte den gleichen Rang im B-Turnier.
Fazit dieser SBMM: Mit gutem Willen, mit Kompromissbereitschaft ist auch in Zeiten der Pandemie eine schrittweise Rückkehr in die Normalität möglich. Die Alternative ist für die meisten weniger attraktiv:  strikte Verweigerung und unter hartnäckiger Einforderung verbriefter Grundrechte so lange zu warten, bis sich Corona verflüchtigt hat.

Begrüßung der Teilnehmer: hinten in der Mitte der Schirmherr der SBMM, der Hüttigweiler Ortsvorsteher Guido Jost. Links von ihm der Turm-Vorsitzende Dennis Feidt, rechts Turnierleiter Tim Aubertin, Stütze der Oberliga-Mannschaft des SC Turm.

Turm I (links) gegen den späteren Turniersieger SVG Saarbrücken. Turm I spielte mit Daniel Hoppstädter, neben ihm Jonas Feidt und Thomas Biehler, hinten verdeckt Frank Mayer. Bis auf Mayer spielten alle auch am Abend in LICHESS-LIGA 3. Rechts die SVG mit Stefan Busche, dem 20-fachen Landesmeister Herbert Bastian, Dr. Christian Vogel und Patryk Oliwa.

Turm II mit dem Turm-Vorsitzenden Dennis Feidt, Marc Neuenhaus, Felix Schuh und Luca Zimmer.

So sehen Sieger aus: Akteure des SC Turm.

Nachmittags die oben beschriebene SBMM, abends das zweite Event des Tages — und auch das mit gelungenem Auftritt des SC Turm:

Lichess Liga 3C Teamkampf

1ChessMood PROSolaris_EternalSun 89+64+41+36+29+29+15+13+12+11339
2SC Turm IllingenBagrat01 39+38+35+33+33+29+27+26+26+24310
3TRChessArgonavtik 39+34+34+30+28+27+26+25+24+24291
4Северный гамбитShakh_S 53+37+32+31+26+24+23+22+21+20289
5Trio Fantastico and friends!IM Frutek 52+36+31+29+28+28+24+19+16+16279
6VirolNo_Move_Left 38+38+36+31+25+22+21+20+18+14263
7OSC Rheinhausen SchachFM uhlmannfan 53+28+27+25+23+22+22+21+19+17257
8Сборная Ростовской области и КоFC_Rostov 42+28+26+24+23+22+22+21+20+17245
950+ Satranç Oyuncularıfreak1000 32+30+28+26+24+24+21+19+19+17240
10Хабаровский крайIncredibl_Perfection 34+29+27+27+27+25+20+17+16+6228

Hier die Liste der 10 in die Wertung gekommenen Turm-Blitzer:

NICKNAMENAMEPUNKTEGEWINNRATE %  T-LEISTUNG
BAGRAT01Bagrat Ulubabyan39582487
GDMONSTER22Chikwere Onyekwere         38442378
THOBISCHThomas Biehler            35502502
HUB18Hans Barmbold            33482414
PLEASERESIGNNOWJan Jeschke33502409
PAUL_W_HIPONA25Paul Hipona           29652512
EXTASIORudy27482400
WINAWER86Pierluigi26612414
A-NO-NAMEJonas Feidt26532212
GLISCORXDinal24472179

Hier die Insider-Kolumne von HUB18 alias Hans Barmbold:

PODIUM

Verdienter zweiter Platz

Anfangs lag der SC TURM im 3+0-Modus auf dem 1. Platz, in LIGA 3 dem einzigen Aufstiegsplatz für die 2. Bundesliga!

20 Spieler spielten diesmal mit.

GDMONSTER22 berserkte 96% (halbierte die Zeit auf 1,5 Minuten) und PLEASERESIGNNOW sogar 100%!

BAGRAT01 kam als Erster in die Wertung, GLISCORX als Zehnter.

Vier saarländische Spieler schafften es diesmal in die Wertung, THOBISCH als Dritter, HUB18 als Vierter, PLEASERESIGNNOW als Fünfter und A-NO-NAME als Neunter.

DANIELTOR wurde 16ter, BENWIL 17ter, LUMIZI 19ter und LORD_LARS 20ter.

Vielen Titelträgern wurde wieder ein Remis abgetrotzt oder gegen diese gewonnen!

BAGRAT01 gewann gegen FM UHLMANNFAN, CM FLOMAN und FM FQ-SYSTEM.

GDMONSTER22 siegte gegen NM BATRADZ und WIM SONA_999.

THOBISCH gewann gegen IM FRUTEK und spielte remis gegen IM IVANMARINKOVIC.

HUB18 gewann gegen IM IVANMARINKOVIC, FM BLITZKING64 und FM FQ-SYSTEM.

PLEASERESIGNNOW siegte gegen IM IVANMARINKOVIC, und PAUL_W_HIPONA25 gegen WFM IDRISOVA_ROZA.

EXTASIO gewann gegen FM FQ-SYSTEM und WFM IDRISOVA_ROZA, GLISCORX gegen CM CORVOSCHESS.

Rolle gewann ebenfalls gegen CM CORVOSCHESS.

Ich erreichte diesmal 3/6 gegen Titelträger, holte 1/2 gegen IM IVANMARINKOVIC, verlor gegen FM UHLMANNFAN und IM FRUTEK, gewann gegen FM BLITZKING64 und gegen FM FQ-SYSTEM.

Insgesamt absolvierte ich 25 Partien; 12 Siege, 13 Niederlagen, kein Remis! Die letzte Partie, ein Sieg, endete nach den 100 Minuten, sonst wäre es 13-13 gewesen!

Mit meiner Performance von 2414 bei einer durchschnittlichen Gegnerbewertung von 2434 bin ich recht zufrieden.

Am Donnerstag geht es in der Liga 3C im Modus 3+2 weiter!

Hier noch 11 Partien von gestrigen Spieltag als GIFs, die in Echtzeit ablaufen. Heute sind die Partien etwas kürzer, die meisten, 6, sind Kurzpartien (30 Züge oder weniger)! Die Links stehen wie gewohnt über den Partien.

Rolle vs CM CorvosChess: A01 Nimzo-Larsen Attack: Modern Variation • lichess.org

Rolle brauchte 44 Züge gegen den CM, nach 23 Zügen war die Partie eigentlich schon vorbei aufgrund überwältigenden Materialvorteils. Kf2!! war der krönende Abschluss des Königsangriffs.

gliscorx vs beglishankulyyev: A56 Benoni Defense: Hromádka System • lichess.org

GLISCORX gewann nach 27 Zügen im Königsangriff! Der weiße König verblieb die ganze Partie auf e1!

A-No-Name vs SurreyCat: A20 English Opening: King’s English Variation • lichess.org

A-NO-NAME gewann nach 52 Zügen ein sauberes technisches Endspiel mit 2 Mehrbauern am Ende. Das Turm+Läufer-Endspiel brachte er souverän nachhause.

ArchangelThe vs Winawer86: A45 Indian Defense • lichess.org

WINAWER86 gewann nach 39 Zügen auch im Königsangriff! Nach dem Abwehren des weißen Drucks am Damenflügel setzte er dank großem Materialvorteil Matt.

extasio vs WFM Idrisova_Roza: D13 Slav Defense: Exchange Variation • lichess.org

EXTASIO gewann nach 53 Zügen dank einer Qualle mehr. Die Hindernisse wie mögliche Springergabeln umschiffte er gekonnt.

Paul_W_Hipona25 vs ibun: B10 Caro-Kann Defense: Accelerated Panov Attack, Modern Variation • lichess.org

PAUL_W_HIPONA25 gewann schön im Königsangriff nach 16 Zügen! Alle Figuren von Weiß sind in Richtung Königsflügel postiert.

pleaseresignnow vs Detroit_Red_Wings: A45 Indian Defense: Omega Gambit • lichess.org

PLEASERESIGNNOW brauchte 74 Züge, gewann früh eine Figur und gab den Gewinn nicht mehr aus der Hand.

HUB18 vs Nikita_Nagornov: A46 Indian Defense: Knights Variation • lichess.org

Meine Partie dauerte auch nur 26 Züge und endete mit Matt. Aber die Stellung war ohnehin verloren für Schwarz.

Thobisch vs IM Frutek: A10 English Opening: Great Snake Variation • lichess.org

Nur 30 Züge dauerte THOBISCHs Partie, ebenfalls eine Kurzpartie! Der IM gab aufgrund der Mehrfigur von Weiß auf. Nur noch 13 Steine “bevölkerten” das Brett.

Gdmonster22 vs WIM Sona_999: C44 Scotch Game: Scotch Gambit • lichess.org

13 Züge brauchte GDMONSTER22 nur um die WIM zu schlagen und verbrauchte nur 27 Sekunden dafür!

Bagrat01 vs FM fQ-System: B10 Caro-Kann Defense: Two Knights Attack • lichess.org

18 Züge bis zur Aufgabe des FMs! Lg5!! war der “Star-Zug” des gestrigen Topscorers. Das Läuferpaar setzte Schwarz unter Druck. 4 Figuren sind auf den schwarzen König gerichtet!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.