Ramponiertes Image aufpoliert

Nach dem schmählichen Abstieg aus der 2. Bundesliga zeigte der SC Turm sein anderes Gesicht. Oben zwei Youngsters, die am Erfolg großen Anteil haben: links Aiden, Student in den USA, rechts Jan, sein saarländisches Pendant. Offline sind beide tausende Kilometer voneinander entfernt, online sind sie eng beieinander: Jan kam als Vierter in die Turmwertung, Aiden als Fünfter.

Lichess Liga 3C Teamkampf

1SK König TegelFM Koenigsindisch 47+41+39+38+33+27+26+24+24+20319
2SC Turm IllingenHUB18 43+38+33+31+30+23+21+20+19+19277
3KSK Dr. Lasker 1861 e.V.FM ShellingFord92 41+35+27+27+25+24+24+22+21+20266
4Schachverein Mülheim-Nord 1931GM DanielHausrath1 50+43+29+29+27+27+19+17+12+10263
5Hamburger SKDustinDeWind 39+29+29+28+27+26+23+23+19+16259
6Сборная Ростовской области и КоFC_Rostov 47+36+25+25+24+23+18+18+15+14245
7Schachfreunde SchwerinFM Chess-Orca 44+29+21+21+20+19+17+17+14+8210
8EQUIPO DE AJEDREZ BOLIVAR PRIMEROGM chessiando 47+40+38+29+22+11+9+8+2+2208
9TEAM HABANA SELECTIVOYEIKOCASTELLA 33+23+20+19+18+12+7+3+3+2140
10The Chess LoungeAverbakh_Student 20+15+7+0+042

Hier die Liste der 10 in die Wertung gekommenen Turm-Blitzer:

NICKNAMENAMEPUNKTEGEWINNRATE %  T-LEISTUNG
HUB18Hans Barmbold            43562465
THOBISCHThomas Biehler            38542570
GDMONSTER22Chikwere Onyekwere         33362316
PLEASERESIGNNOWJan Jeschke31552420
AIDENZHOUUAiden Zhou30452426
WINAWERPierluigi23332259
DEIVYZROJODeivyz Bermudez21542442
REZAReza20442062
ALLESGEHZUBRUCHJochen Bruch19502409
SANCHEZBEZAINRichard19402220

Der DSB hat seinen Hansi, der SC Turm seinen Hans. Hansi dürfte mit dem gestrigen Spielabend, dem kümmerlichen 2:0 gegen Liechtenstein, nicht zufrieden sein. Hans schon: Platz 2, fast wieder der Aufstieg in die 2. Bundesliga — und mit 43 Punkten bester Turm-Scorer, dazu Rang 7 in der Gesamtwertung! Unten die 2 Tagesbesten: links GM Daniel Hausrath, 50 Punkte, rechts GM CHESSIANDO alias Robert G Pantoja, 47 Punkte.

Im Folgenden der Insider-Kommentar von HUB18 alias Hans Barmbold:

BACK  IN TOWN!!

Das hervorragende Resultat gestern: Platz 2 in Liga 3C im Modus 3+0. Für kurze Zeit lag der SC Turm auf Platz 1. In Liga 3 läuft es!
Meine Wenigkeit kam mit 43 Punkten als Erster in die Wertung, SANCHEZBERZAIN wurde Zehnter mit 19 Punkten.
Neu dabei waren CHESSPAWNROOKING und FM ALLESGEHTZUBRUCH. Der FM kam gleich bei seinem Debüt als Neunter in die Turm-Wertung.
Drei saarländische Spieler schafften es ebenfalls in die Wertung, HUB18 als Erster, THOBISCH als Zweiter und PLEASERESIGNNOW als Vierter. DANIELTOR wurde 13ter, A-NO-NAME 15ter, SCHADOUP 16ter und BENWIL 20ter.
Viele Titelträger wurden wieder besiegt oder mit ihnen remisiert. DANIELTOR spielte remis gegen GM SALTAEV. THOBISCH gewann gegen ebendiesen und AIDENZHOUU ebenfalls! GDMONSTER22 siegte wie ich gegen IM THEBIGGREEK. PLEASERESIGNNOW und REZA_222 gewannen gegen FM SOLDADOCR06. ROLLE spielte remis gegen CM SODON84.

Gegen Titelträger tat ich mir diesmal schwer, 2/10 sind dürftig, gelinde gesagt; 0/2 gegen GM RANAROEK66, 0/1 gegen GM TEGLON, 0/1 gegen SHELLINGFORD92, 0/1 gegen CM J1RATH0T, 0,5/2 gegen FM SONICS1962, 0,5/2 gegen FM CHESS-ORCA und 1/1 gegen IM THEBIGGREEK. THOBISCH hingegen erreichte 5,5/9 gegen Titelträger; 5 Siege, 1 Remis, 3 Niederlagen! Mit einer Performance von 2465 bei einer durchschnittlichen Gegnerbewertung von 2371 bin ich zufrieden. Ich gewann 15 Partien, verlor 10 und remisierte zweimal, spielte insgesamt 27 Partien.

Am Sonntag erwartet uns in LIGA 3C im Modus 3+2 die CL Province A5, eine Relikt aus vergangener Zeit, könnte man sagen.

Hier noch 5 Partien vom Spieltag, die wieder als GIF in Echtzeit ablaufen, die Links stehen darüber:

THOBISCH gewann gegen GM RANAROEK66, GDMONSTER22 gegen FM SONICS1962, HUB18 gegen IM THEBIGGREEK, DEIVYZROJO gegen MASTEROFPUPPETS2 und AIDENZHOUU gegen GM SALTAEV.

Thobisch vs GM Ranaroek66: A13 English Opening: Agincourt Defense • lichess.org

Dies war eine wilde Partie im 3+0-Modus. THOBISCH wählte das Doppelfianchetto, eine sehr flexible Aufstellung. Beide Seiten warteten nach der Eröffnungsphase ab bei vollem Brett, bis Schwarz mit 22. c4 eine Öffnung der Stellung forcierte. Es ging hin und her, bis Schwarz 36. Sb5?? zog. Die Figurenkoordination von Weiß war hervorragend. 42. Lb1!! war toll, nach dem Vorbereitungszug 40.La2!, die Läufer auf der Grundlinie fangen die Dame mithilfe des Bauern e6, des Turms auf d5 und der eigenen Dame auf e2 bei fast vollem Brett!

Gdmonster22 vs FM Sonics1962: B06 Modern Defense • lichess.org

GDMONSTER22 berserkte wieder, hatte 90 Sekunden für die gesamte Partie, der Gegner hingegen 180. Der Berserkspezialist legte die Partie gleich scharf an mit 3.h4?!. 8.h6 war kreativ, der Gegner opferte eine Figur für 3 Bauern, stand leicht besser, verlor aber den Faden mit 11.Dxd4??. 15. b6 und 18. Sd4! besiegelten das schwarze Schicksal., die weißen Figuren stehen sehr aktiv, auf sehr guten Feldern. Es war ebenfalls eine sehr taktische Partie, bemerkenswert, GDMONSTER22 verbrauchte für die gesamte Partie nur 30 Sekunden, hatte noch 1 Minute Restbedenkzeit!

IM TheBigGreek vs HUB18: B20 Sicilian Defense • lichess.org

Bei meiner Partie wurde nicht berserkt. THEBIGGREEK spielte ein flexibles System mit Le2, d3 und f4. Ich antwortete mit g6, Lg7, e5 und Sge7. So entstand eine schwierige Mittelspielstellung, bei der nur ein Bauer getauscht wurde. Nach 15. Ld2?! gewann ich einen Bauern. 22.Lf7 war ein Konsolidierungszug. Bei 24. De5 war dann Zentralisieren dran, nach 25.f5 kam es zu noch mehr Materialgewinn, 26.Dxe4 erzwingt den Damentausch, nach Df2 käme f4. Ich blieb nach Figurenabtausch nach 34. Te8 mit 2 Mehrbauern über. Nach 37.Ke1 konnte ich in ein gewonnenes Bauernendspiel mit Mehrbauern abwickeln und meinen König nach e6 bringen, welcher Fern-Opposition herstellte.

masterofpuppets2 vs Deivyzrojo: D45 Semi-Slav Defense: Stoltz Variation • lichess.org

DEIVYZROJO spielte sehr solide im 3+0-Modus, nach 19.c5 steht es 0.00. Schwarz egalisierte Weiß’ Anzugsvorteil vollkommen. 24.Sxf7 mit der Idee, 2 Bauern und Angriff für die geopferte Figur zu erhalten, wurde sicher abgefedert durch 26.Dg5. Die Dame sichert den König ab, dem auf e7 dann keine Gefahr mehr drohte. Nach Damentausch ließen die Züge 32.Th8, 35.Tf7 und 36.Lc5 Weiß keine Chance, der überambitionierte Königsangriff wurde konsequent unterbunden, dieser fand nie wirklich statt.

aidenzhouu vs GM Saltaev: D00 Queen’s Pawn Game: Mason Variation • lichess.org

Auch hier wurde nicht berserkt. Die längste Partie kommt zum Schluss; nach taktischen Abtauschaktionen im Zentrum kam es zur Konstellation Dame, Springer, Turm gegen Dame, Läufer und Turm. 3 Bauern an jedem Flügel bieten viele Möglichkeiten. AIDENZHOUU zeigte mit sehr guter Technik, wie man als Springerpartei im Springer-gegen-Läufer-Endspiel gewinnt. Bauern werden nicht auf die Läuferfarbe gestellt, auf Weiß also, der schwarzfeldrige Läufer bleibt somit wirkungslos. Das Manöver, beginnend im 41. Zug; Se7-Sg8+-Sxh6 gewann einen Bauern und der GM ging über die Zeit in verlorener Stellung im 52. Zug. 2 Bauern, der Springer und der König von Aiden stehen in der Endstellung auf weißen Feldern, nur der Bauer f6 auf schwarz.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.