SCHADE

TURM II verliert knapp das Heimspiel gegen Homburg-Erbach

Gut gekämpft, knapp das 4:4 verfehlt! Felix Schuh und Simon Windmüller wurden schmerzlich vermisst. Beide haben bisher in der Saarlandliga noch kein Spiel verloren. Felix, 18, studiert in Heidelberg. Just dort nimmt Simon an einem Internationalen Open teil, dem 4. HEIDELBERGER SCHACHHERBST. Mit dabei Vereinskamerad Daniel Hoppstädter, amtierender Landesmeister U14. Bericht folgt!

ILLINGEN HOMBURG-ERBACH

1Zimmer,Luca17670.5 – 0.5Berthold,Richard1946
2Meiser,Fabian16740 – 1Wilbert,Michael1776
3Keßler,Alexander18570 – 1Gassner,Frank1695
4Siebert,Viktor19401 – 0Bormann,Thomas1693
5Henschel,Friedrich17770.5 – 0.5Mick,Uwe1682
6Neuenhaus,Marc15380 – 1Hoefert,Michael1680
7Bätz,Uwe17341 – 0Luy,Markus1484
8Feidt,Dennis10920.5 – 0.5Kalinger,Alexander1381

Viktor Siebert (auf dem linken Foto rechts) und Uwe Bätz (rechts auf dem rechten Bild) konnten beide gewinnen. Rechts hinten im roten Shirt der Turm-Vorsitzende Dennis Feidt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.