ALEXANDER NICHT ZU STOPPEN

3 aus den TOP10 des Turniers: links der überragende indonesische IM YOSEPH TAHER, neben ihm als Nr. 4 das weißrussische Wunderkind SKUNK_POINT alias Alexander Drozd, dann Lokalmatador THOBISCH alias Thomas Biehler, die Nr. 7.

III Colegas Bullet League 1 Teamkampf

1Latin United Club IIIM yoseph2013 184+150+73+67+60+60+55+55+52+50806
2“Самоцветы”Serg_01 101+79+66+56+55+55+54+50+46+40602
3SC Turm Illingenskunk_point 84+73+61+60+54+49+48+37+36+30532
4Спарта VKFM Odinai_T 65+56+53+49+46+45+42+42+39+36473
5Black dragon chessKospro_GCM_007 56+50+47+45+36+29+27+25+24+24363
6Team Chess 73728ar_21435 50+45+44+41+37+28+27+24+22+22340
7Club de Ajedrez Mentes Brillantesmorexcuses93 81+59+44+29+29+21+16+11+10+5305
8The House Discord ServerBlunderPandaZz 65+60+44+41+28+18+17+16+8+6303
9Пылающее сердцеvladimirenderov 49+41+39+38+32+24+22+20+16+16297
10أميرات وامراء الشطرنجbekhet 46+45+41+36+35+28+23+16+12+4286

Hier alle 10, die für den SC TURM spielten und in die Wertung kamen – ein Minimal-Aufgebot, alle anderen Teams hatten mehr Spieler! Der Sieger LATIN UNITED CLUB II hatte 22, der Zweitplatzierte, das russische Team “Самоцветы” (die uns bestens bekannten „Halbedelsteine aus dem Ural“) hatten 20. Dass es die GLORREICHEN ZEHN des SC TURM auf Platz 3 schafften – großartig!

 1skunk_point 256884
2Thobisch 252173
3HUB18 254261
4Lwazi_2004 240560
5FM inSecOP 240454
6Vixman 190949
7SANCHEZBERZAIN 205848
8SchnellSchnecke 197937
9huja 234536
10Cassie_Holmes 230730

Der „III Colegas Bullet League 1 Teamkampf” hatte es in sich: Rekordbeteiligung mit 37 Teams und 328 Akteuren! Dies ist wohl eine Folge des frühen Turnierbeginns, 17 Uhr statt 20 Uhr. Einem Turmhelden kam die Zeitverschiebung besonders entgegen: SKUNK_POINT alias Alexander Drozd, dem weißrussischen, 10 Jahre alten Überflieger! Alexander wurde als TURM-TOPSCORER Vierter der Gesamtwertung! Wegen seines von Anfang an guten Abschneidens hatte er es fast ausnahmslos mit Topspielern zu tun. Allein 5-mal musste er bei seinen 48 Matches gegen den überragenden Turnierbesten IM YOSEPH ran, erzielte einen Sieg und ein Remis. THOBISCH alias Thomas Biehler spielte zweimal gegen den indonesischen IM, ein Remis, eine Niederlage. HUB18, Nr. 3 des SC TURM, legte einen fantastischen Endspurt hin, wobei auch GM DJ HAUBI zu seinen Opfern zählte …

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.