STARKE SENIOREN

Lichess Liga 5B Teamkampf

1Good Chess AmateursPeterolsson 40+28+27+23+20+19+19+19195
2SC Turm IllingenPatzfix 33+30+26+25+22+19+16+11182
3SK Sontheim/BrenzQuarinSoda 36+24+24+20+18+16+16+15169
4Karlsruher SF 1853Chillkroete77 24+24+22+22+20+17+16+15160
5Schachfreunde Erbach e. V.Esel_am_Rand 31+26+20+18+14+12+12+12145
6SG Kaiserslautern 1905FreshT 22+20+20+20+20+19+17+5143
7SV JedesheimLukaW 32+27+25+24+12+8+7+6141
8Peones En ManadaLaure7 30+18+17+17+16+14+14+12138
9Schachfreunde MünchenFallschirmSpringer 29+25+24+16+13+12+8+8135
10glebuschessmichaelscheinfeild 24+10+8+4+248

Hier die Liste der 8 in die Wertung gekommenen Turm-Blitzer:

NICKNAMENAMEPUNKTEGEWINNRATE %TURNIERLEISTUNG
PATZFIXFrank Mayer33692539
HUB18Hans Barmbold30652470
LUNO1977Joachim Klein26602311
THOBISCHThomas Biehler25562491
A-NO-NAMEJonas Feidt22502261
DANIELTORDaniel  Hoppstädter19412073
SENIOR_KINGViktor Siebert22392050
PLEASERESIGNNOWJan Jeschke11302257

Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen – verkündet der Volksmund. Die Jungen des SC Turm haben gestern herrlich gezwitschert: Jonas, 17,  kam als Fünfter, Daniel, 12, als Sechster in die Wertung. Aber auch die Oldies mischten beim LICHESS-Spektakel famos mit:  Tagesbester wurde Peter Olsson vom schwedischen Siegerteam Good Chess Amateurs. Olsson kämpfte 2020 bei der Schachweltmeisterschaft der Senioren in der Klasse 50 + in Prag.  Die Geschichte des Turniers ist gespickt mit Schachlegenden:  John Nunn , Ulf Andersson , Vlastimil Hort , Artur Jussupow ,  um nur einige zu nennen. Die FIDE zeigt, dass ihr die Senioren am Herzen liegen. Ab 2019 wurden alle Veteranengebühren erlassen und die Preise der Meisterschaften erhöht.
Die  Turm-Antwort auf Peter Olsson heißt SENIOR_KING, alias Viktor Siebert. Viktor war vor 10 Jahren saarländischer Seniorenmeister der AK 60 +. Neben ihm glänzten beim Wiederaufstieg in LIGA 4 die „üblichen Verdächtigen“ des SC Turm, an ihrer Spitze PATZFIX alias Frank Mayer. FRANK eroberte Platz 3 der Gesamtwertung, mit HUB18 alias Hans Barmbold schaffte es ein weiterer Turm-Blitzer als Sechster unter die TOP TEN. Weit vorne auch LUNO1977 alias Joachim Klein und THOBISCH alias Thomas Biehler. Joachim wurde Dreizehnter, Thomas Fünfzehnter.

Unten zwei Topscorer des Tages: Links der überragende Peter Olsson, rechts Frank Mayer. Olsson gewann gegen alle Turm-Spieler, die sich ihm in den Weg stellten: gegen HUB18, gegen LUNO1977 und gegen THOBISCH.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.