Vorweihnachtliche Bescherung

Nette Leute

spielen Schach

Nun ist es gekommen, das vom Deutschen Schachbund gestiftete Material: 8 Figurensätze mitsamt Schachplanen, ein Demonstrationsbrett, 16 Mini-Schachlehrbücher, 5 “Fair Play“ Schachbroschüren. Ein Teil der Werbe-Plakate fand gleich einen Platz in der Grundschule „An der Ill“ in Hüttigweiler. Dort findet jeden Donnerstag nach der letzten Schulstunde der Schachkurs statt, den der SC Turm seit geraumer Zeit organisiert.
Betreuer und Kids ließen es sich nicht nehmen, das Material gleich zu testen. Zufriedenheit rundum! Eifrig wurde auch im Mini-Schachlehrbuch geblättert. Der Rat der beiden oben abgebildeten Schachis, so versprachen die Kids ihren Betreuern, soll jetzt während der Wintermonate beherzigt werden. „Schachspielen ist nicht sooo schwer, wie du vielleicht glaubst!“ Und noch einen Tipp haben die Schachis parat, den die Verantwortlichen des SC Turm gerne hören: „Spiel Schach nicht nur im stillen Kämmerlein, geh zum Schachverein! Denn: Nette Leute spielen Schach – im Verein wirst du nette Spielpartner finden! Im Verein ist Schach am schönsten!“
Unten: Es macht Spaß, das neue Material auszuprobieren; hier und da wird schon im Mini-Schachlehrbuch geblättert.

Links der Turm-Ehrenvorsitzende Wolfgang Weber, rechts der Turm-Vorsitzende Dennis Feidt


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.