SC TURM beim Illinger SPIELE-TAG

„Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam!“  Das ist das Motto des WELTSPIELTAGES 2022. Damit will das Deutsche Kinderhilfswerk darauf aufmerksam machen, dass vielfältige Outdoor-Bewegungs- und Spielgelegenheiten eine zentrale Rolle beim gesunden Aufwachsen von Kindern spielen.
Die Bedingungen für das gemeinsame Spielen draußen haben sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert, nicht nur wegen Corona. Kinderfreundliche Kommunen, Illingen zählt sich dazu, stellen die Rechte von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt. Dazu gehört es, Spielflächen für Kinder und Jugendliche zu erhalten oder neu mit ihnen zu entwickeln.
Am Samstag, dem 28. Mai, war der WELTSPIELETAG. Illingen hat mitgemacht und am Sonntag, dem 29. Mai, seinen Spiele-Tag veranstaltet. Toll, was sich Tamara Gotzmann und ihr Team für das Event im Burgpark ausgedacht hatten: einen abwechslungsreichen Parcours mit 11 interessanten Stationen! Die hießen z. B. ARMBRUSTSCHIESSEN, MONSTERFÜTTERN, SACKLOCH-WERFEN, LEITERGOLF, MURMELFANGEN, um einige zu nennen.
Die Kids kamen in Scharen, in ihrem Schlepptau Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte. Alle waren mit Feuereifer beim bunten Treiben auf den “Pferdewiesen” im Ill-Grund dabei. Eine kulinarische Stärkung zwischendurch durfte natürlich nicht fehlen. Ein Glück, dass auch Petrus mit von der Partie war!
Wer alle Stationen erfolgreich und per Stempelkarte bestätigt durchlaufen hatte, bekam einen attraktiven Mitmach-Preis.
Eine der Stationen hieß SCHACH-SPIELFELD. Dort wirkte der Schach-Club Turm Illingen. Im Mittelpunkt stand das Freiluft-Schach. Einige der winzigen Akteure verschwanden fast hinter den Schachfiguren, deren Transport eine echte Herausforderung war. Rundum waren zusätzlich auf Tischen Schachbretter aufgebaut. Spieler des SC Turm fungierten bei Fortgeschrittenen als Spielpartner, bei Anfängern als Lehrmeister. Schachliche Hochkaräter waren vor Ort, etwa Thomas Biehler, jetzt Oberliga-Spieler, in jungen Jahren Deutscher Meister der Jugend A. Oder Jonas Feidt, 18, just am Spiele-Tag Landesmeister im Schach geworden!

Links: THOMAS BIEHLER in Aktion; rechts: hinten der frischgebackene Schach-Landesmeister JONAS FEIDT

Links: Initiatorin TAMARA GOTZMANN schaut vorbei; rechts: MARIUS (hinten) hat sich eine hübsche Gegnerin ausgesucht

Unten: Beim KÖNIGLICHEN SPIEL sind Alt und Jung friedlich vereint

Links FABIAN, 5, jüngstes und sehr talentiertes Turm-Mitglied;
rechts: Auch CÉLINE hat ihr Herz für Schach entdeckt









Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.