SC Turm Vizemeister im Blitzschach

Submitted by Wolfgang Weber on So, 06/19/2016 - 17:36

SBMM_16

Zum Titel hat es diesmal nicht gereicht, aber zu einer tollen Platzierung. Die ist vor allem Turm-Präsident Thomas Biehler und Joachim Klein zu verdanken. Letzterer war lange Zeit Turm-Schatzmeister, jetzt ist er, beruflich bedingt, nur noch Spieler – aber was für einer! Joachim und Thomas  verloren an Brett 1 und 2 nur zwei Partien, holten beide 9 aus 11.
Hier der Turnier-Bericht von Thomas Biehler:
Die diesjährige Saarlandmeisterschaft im Blitzschach für Vierermannschaften fand im Haus der Generationen in Saarlouis statt. Die Spielbedingungen und auch die angebotene Verpflegung waren exzellent. Illingen wollte mit zwei Mannschaften antreten, aber statt der notwendigen acht waren am Ende nur fünf Spieler vor Ort. Dies waren Thomas Biehler, Joachim Klein, Tilman Giese, Viktor Siebert und Alexander Kessler. Von ihnen spielten immer vier, einer setzte jeweils aus. Auf das Spitzenbrett Frank Mayer und den zweiten Blitzspezialisten Boris Traub mussten wir leider verzichten.  So waren die Ambitionen nicht so groß.
In den ersten beiden Runden bekamen wir es gleich mit den beiden Vierermannschaften unserer Schachfreunde  aus Schwarzenbach zu tun,  noch bevor wir uns richtig warm gespielt hatten. Caissa Schwarzenbach ist im „normalen“ Turnierschach gerade erst in die zweite Bundesliga aufgestiegen. Auch im Blitz ist Caissa eine Macht. Ihr erstes Blitz-Quartett hatte kürzlich in gleicher Besetzung bei der Deutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft gespielt, dort mit einem guten Platz im Mittelfeld abgeschlossen.  So war es keine Überraschung, dass wir beide Kämpfe mit 1:3 verloren.
Damit war für den SC Turm Illingen nach zwei Runden der Zug praktisch schon abgefahren. Wir  spielte danach aber locker auf, wurden immer besser. Es gab nur noch Siege, dazu ein Unentschieden gegen die SVG Saarbrücken. Am Schluss hatten wir 21:5 Mannschaftspunkte in 13 Runden gesammelt, konnten uns hinter Schwarzenbach I und vor Schwarzenbach II den zweiten Platz sichern. Die anderen teilnehmenden Oberligisten  SVG Saarbrücken, Gambit Saarbrücken und Turm Winterbach landeten allesamt hinter uns.
Unsere Freude über die Vizemeisterschaft war groß. Ein Nachmittag, an dem wir alle unseren Spaß hatten. In einer Illinger Pizzeria ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.