SC Turm engagiert sich bei den Projekttagen der Gesamtschule Marpingen

Submitted by Wolfgang Weber on Do, 06/27/2019 - 15:48
GSM

Der SC Turm ist stolz auf seine Jugendspieler. Sowohl im Mannschafts- als auch im Einzelwettbewerb holte der TVI-Nachwuchs in der letzten Saison Titel. Drei Hoffnungsträger nahmen jüngst an der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft in Willingen teil, mischten gut mit.
Vielerorts wird der SC Turm um seine Jugendabteilung beneidet. Deren Erfolg kommt nicht von ungefähr. Der Verein arbeitet mit hoch qualifizierten Trainern, bemüht sich ständig um die Erweiterung seines Jugendkaders. Beispielhaft sei hier der Einsatz von Turmspielern bei den beiden Sporttagen an der Gesamtschule Marpingen genannt. Dort arbeiten drei Lehrkräfte, die beim Turm-Ehrenvorsitzenden Wolfgang Weber am Illtal-Gymnasium ihr Abi gemacht haben. Sie erinnerten sich daran, dass Weber am IGI die Neigungsgruppe Schach betreute, an den IGI-Projekttagen Schachtalente zuhauf entdeckte, diese förderte und das IGI für zwei Jahrzehnte zur saarländischen Nummer 1 im Schulschach machte. Da lag die Einladung von Weber als Organisator des Projekts Schach bei den Sporttagen ihrer Schule nahe.
Weber kam nicht alleine, er brachte einen Hochkaräter mit: Thomas Biehler, Oberligaspieler des SC Turm, Trainer der saarländischen Schachjugend und, was den Schachinteressierten in Marpingen am meisten imponierte: in jungen Jahren Deutscher Meister der Jugend A.
Weber und Biehler hatten zwei Vormittage lang allerhand zu tun. Für sie erfreulich, dass sich rund einhundert Kids fürs Königliche Spiel interessierten. Für alle stand aber immer nur eine Doppelstunde zur Verfügung, ein bisschen wenig. Die beiden Dozenten machten das Beste daraus. Biehler übernahm die Fortgeschrittenen, spielte mit ihnen simultan. Weber kümmerte sich um die Anfänger, erklärte ihnen am Demonstrationsbrett die Figuren und ihre Aktionsweisen.
Offenbar kam der Auftritt der Turm-Vertreter gut an. Einige bedankten sich enthusiastisch, drängen schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Der vom Turm-Vorsitzenden Dennis Feidt kreierte Flyer, der alles Wichtige zum etwaigen Kennenlernen des SC Turm enthält, wurde von zahlreichen Projekt-Teilnehmern bereitwillig mitgenommen. „Ich komme auf jeden Fall vorbei“  –   Worte, die Weber und Biehler mit Genugtuung vernahmen.

Foto:  Blick in die Ecke der Fortgeschrittenen; vorn Simultanspieler Thomas Biehler, hinten rechts Wolfgang Weber