Spielgemeinschaft Eppelborn/Illingen holt Remis in Saarbrücken

Submitted by Wolfgang Weber on Fr, 09/21/2018 - 18:30
Spiel in SB

Am Sonntag fand die erste Runde der Saarländischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft (SJMM) statt. Der Nachwuchs des SC Turm startet in der U20 in einer Spielgemeinschaft mit dem SC Eppelborn. Die Beziehung beider Vereine hat Tradition: Beide stellten Spieler für die von Wolfgang Weber geleitete Neigungsgruppe Schach des Illtal-Gymnasiums, das zwei Jahrzehnte lang die Schulschach-Hochburg des Saarlandes war.
Erster Gegner der Spielgemeinschaft war der hohe Favorit SVG Saarbrücken. Ein Heimspiel für die SVG, dazu im Schnitt eine um 300 Punkte höhere DWZ –  das Saarbrücker Spitzenbrett hat eine DWZ von 1819, die Bretter 2 und 3 ihres Gegners haben eine DWZ von 1291 bzw. 1236. Doch das Quartett aus Illingen und Eppelborn kämpfte bravourös, wurde mit einem 2:2 belohnt. Hier die Einzelergebnisse, die SVG immer zuerst genannt: Joeres Rouven - Grob Marvin 0,5:0,5; Jenner Meikel - Schuh Felix 1:0; Schmied Elias - Feidt Jonas 0:1; Zha Kevin -  Müller Maximilian 0,5: 0,5. Marvin und Maximilian sind aus Eppelborn, Felix und Jonas aus Illingen.
Der Turmvorsitzende Dennis Feidt war nicht nur mit der Leistung von Sohnemann Jonas höchst zufrieden, sondern mit der des ganzen Teams: „Gegen die starken Jugendspieler von Saarbrücken ein 2:2, so kann‘s in der SJMM weitergehen!“ 
Illingens Stärkster, Luca Zimmer, amtierender Landesmeister der U18, war nicht einmal in Saarbrücken dabei. Er hat stattdessen zusammen mit Frank Mayer und Dennis Feidt erfolgreich seinen Lehrgang als D-Trainer abgeschlossen. Da auch Fritz Henschel und Thomas Biehler über eine Lizenz verfügen, hat der SC Turm nun 5 ausgebildete Trainer, beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Jugendtraining.
Foto: Fight in der Landeshauptstadt; mit dem Gesicht zum Betrachter die Spieler der SG Eppelborn/Illingen: Marvin Grob, Felix Schuh, Jonas Feidt und Maximilian Müller.