Turm II sichert durch Sieg gegen SVG Saarbrücken II Klassenerhalt

Hier das Protokoll von Thomas Schuh, der an Brett 1 spielte:

Wir mussten ohne Tilman Giese am Spitzenbrett und ohne Alexander Kessler antreten. Aber unser Ersatz schlug sich wacker:  Mario Biesel gewann gegen einen stärkeren Gegner (Helmut Passeier), und Fabian Lehmann verpasste kurz vor Schluss eine Kombination, die ihm eine klare Gewinnstellung mit Mehrfigur gesichert hätte. So verlor er unglücklich gegen Lü Youheng.

Turm Illingen I - SV Worms 3 : 5

Ergebnisse der einzelnen Partien:

 1 Mayer, Frank                 ½ : ½      Dauenheimer,  Torsten    

 2 Klein, Joachim                0 : 1       Nasshan, Dennis         

 3 Schmidt, Johannes         ½ : ½      Ollenberger, Roland     

 4 Ziegler, Mario                  0 : 1       Schluchter, Steffen     

 5 Schumacher, Christoph     0 : 1       Werner, Gregor          

 6 Rückert, Helge               ½ : ½      Martin, Mike            

 7 Traub, Boris                    1 : 0       Steinkohl,Thomas       

In Schwarzenbach gut gekämpft

Oberligist Turm I verlor in Schwarzenbach äußerst knapp. Hendrik Tabatt, amtierender Landesmeister, veröffentlichte auf der Homepage seines Clubs einen Bericht über die Begegnung. Der enthält so viel Positives über den unterlegenen Gegner, dass er mit Billigung des Autors hier abgedruckt wird.

Knapper Sieg im Derby

Kantersieg der U 14

Die U 14 des SC Turm hatte den SV Homburg-Erbach zu Gast. Die Illinger präsentierten sich in bester Spiellaune, ließen ihren Gegnern keine Chance. Simon Schumacher gewann gegen Clemens Rupf, Felix Linnebacher gegen Melvin Scheibe, Nick Geffel gegen Thai Hoc Nguyen und Felix Schuh gegen Yotimo Paul Kwiet.

SC Turm I gegen TSG Mutterstadt I

Bericht des Mannschaftsführers Johannes Schmidt:

Unser letzter Gegner war die TSG Mutterstadt. Ein wichtiger Kampf,  denn mit Mutterstadt hatten wir das nominell schwächste Team zu Gast. Doch auch gegen schwächere Gegner muss man erst mal gewinnen.

Hier die chronologische Zusammenfassung des Spielgeschehens. Die Reihenfolge der Partien entspricht der Reihenfolge, in der sie beendet wurden.

Brett 5: Heinrich Scheiblauer – Christoph Schumacher:

SC Turm engagiert sich beim Spiele-Nachmittag

Submitted by Wolfgang Weber on Do, 08/18/2016 - 17:28

Drei Vereine, ein Ziel: Der TV Illingen, der Schachclub Turm Illingen und die Rosenfreunde Welschbach wollten den Illinger Kids einen kurzweiligen Spiele-Nachmittag bescheren. Die Aktion im Rahmen des „Illinger Ferienpasses“ wurde rundum ein Erfolg: Etwa 50 Illinger Kinder kamen in den größten und schönsten saarländischen Rosengarten, unter ihnen ein Dutzend junger Syrer, in Begleitung ihrer Angehörigen. Das Gros der syrischen Kinder mischte gleich munter bei den Spielen mit, während ihre Begleitung im Garten lustwandelte oder eine der Bänke aufsuchte.

SC Turm Vizemeister im Blitzschach

Submitted by Wolfgang Weber on So, 06/19/2016 - 17:36

Zum Titel hat es diesmal nicht gereicht, aber zu einer tollen Platzierung. Die ist vor allem Turm-Präsident Thomas Biehler und Joachim Klein zu verdanken. Letzterer war lange Zeit Turm-Schatzmeister, jetzt ist er, beruflich bedingt, nur noch Spieler – aber was für einer! Joachim und Thomas  verloren an Brett 1 und 2 nur zwei Partien, holten beide 9 aus 11.
Hier der Turnier-Bericht von Thomas Biehler: